Aleksandr Vergelis

Land: Russland, 1977

Ausgaben: 162/2020

Geboren 1977 in Leningrad; Seine Gedichte, Prosa und Kritiken wurden in den Zeitschriften Aurora, Wolga, Newa, Zvezda Znamja und Druzhba narodov publiziert sowie in anderen Zeitschriften in Russland und Ausland. Er erhielt mehrere Literaturpreise. 2010 ist sein Gedichtband V epizodah (In Episoden) erschienen. Vergelis lebt in Sankt Petersburg.