Julia Lacina

Julia Lacina

Land: Österreich, *1983

Ausgaben: 165/2021

Kurzbio

Geboren 1983 und aufgewachsen in Berlin, spielte vier Jahre freies Theater in Berlin Pankow (1. Preis – Deutschlandbilder, Jugend-Kunst-Preis Wettbewerb 1999 der Körber-Stiftung Leipzig). Studium der Religionswissenschaft, Philosophie und Romanistik in Potsdam sowie Fotografie und Kunstgeschichte in Graz. Sie arbeitet als Künstlerin, multidisziplinär in den Bereichen Fotografie, Literatur, Film und Klangforschung. Sie ist Mitglied des Künstlerinnenduo BLAUESZIMMER und der multilingualen Autor:innen Gruppe WORTLABOR sowie Mitgründerin des GRAZER LESESPAZIERGANG (seit 2017), schreibt Lyrik und Kurzprosa und lebt und arbeitet in Graz und Berlin.