Laura Marchig

Land: Kroatien, 1962

Ausgaben: 162/2020

Geboren 1962 in Rijeka/Kroatien; Studium der Philosophie und Literatur in Florenz. Arbeitet als Journalistin, Kulturredakteurin, Performance-Künstlerin und Übersetzerin. Sie schreibt im fiumanischen Dialekt, eine Variante des venezianischen Dialekts, der in Rijeka/Fiume gesprochen wird. Zahlreiche Gedichtreihen und Theaterstücke. Publikationen (Auswahl): Dall´oro allo zolfo (Von Gold zu Schwefel, 1998), T (t) erra, (Lilith, Sinnlichkeit und Farben, 2010), Blog: www.rijekadanas.com/fifi-riri-el-vecio-xe-vecio/.