Dopler Theresa

Land: A, *1990

Ausgaben: 163/2020

Geboren 1990 in Oberösterreich, Studium der Sprachkunst an der Angewandten Kunstuniversität Wien und der Theater, -Film und Medienwissenschaften an der Universität Wien. Ihr erstes Stück Was wir wollen wurde 2017 am Landestheater Innsbruck uraufgeführt, 2019 wird „Das weiße Dorf“ mit dem renommierten Autor*innenpreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet, die Inszenierung eröffnet den Stückemarkt 2021, ebenfalls 2019 erhält das Stück Monte Rosa das Peter-Turrini Stipendium. Übersetzung ihrer Stücke ins Englische und Französische, Stipendien, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und dem öffentlichen Rundfunk, u.a. die Hörspielproduktion von Das weiße Dorf durch den RBB. Teilnahme am Lehrgang Forum TEXT und an der Residency for Emerging Playwrights am Royal Court Theater London. Teresa Dopler lebt in Wien.