0 shopping-cart

BRUNNER Helwig

Land: Türkei, 1967

Ausgaben: 54/1993, 57/1994, 61/1995, 65/1996, 69/1997, 75/1998, 76/1998, 80/1999, 81/2000, 86/2001, 89/2002, 97/2004, 100/2004, 109/2007, 113/2008, 115/2008, 121/2010, 122/2010, 127/2011, 129/2012, 137/2014, 141/2015, 142/2015, 143/2015, 144/2015, 146/2016, 148/2016, 150/2017, 151/2017, 153/2017, 160/2019, 161/2020, 163/2020, 165/2021, 166/2021, 168/2021, 169/2022,171/2022, 172/2022, 173/2023, 175/2023, 177/2024

Kurzbio

Geboren 1967 in Istanbul. Studierte Musik und Biologie in Graz, wo er heute als Autor, Herausgeber der Buchreihe keiper lyrik und Geschäftsführer eines ökologischen Planungsbüros tätig ist. Neuere Bücher: Journal der Bilder und Einbildungen (Droschl, 2017), Vsakdanje vrane (Tägliche Krähen, Gedichte dt./slow./engl., Beletrina, 2017), Weißer Rahmen, weißes Bild (Gedichte dt./slow./ung., Pavelhaus, 2019) und Gummibärchenkampagne. Minutennovellen (Droschl, 2020). http://helwigbrunner.jimdofree.com