KURY Astrid

Land: Österreich, Jg. 1968

Ausgaben: BK+E 141/2015. BK+E 142/2015, BK+E 143/2015, BK+E 144/2015, BK 145/2015, BK+E 146/2016, BK+E 147/2016, BK+E 148/2016, BK+E 149/2016, BK+E 149 bis 151/2017, BK+E 150/2017, BK+E 151/2017, BK+E 152/2017, BK+E 153/2018, BK+E 154/2018, BK+E 155/2018, BK + E 160/2019

Geboren 1968 in Schladming; Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien und Graz, 1994–2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin des interdisziplinären Spezialforschungsbereichs „Moderne. Wien und Zentraleuropa um 1900“ der Karl-Franzens-Universität Graz, 1994–2006 Lehrbeauftragte an der Karl-Franzens-Universität Graz; seit 1998 Vortragstätigkeit sowie Konzeption und Organisation von Ausstellungen und Wissenstransferprojekten, zahlreiche Publikationen. Seit 2005 Geschäftsführerin und seit November 2006 Präsidentin der Akademie Graz. Seit 2015 Kuratorin für den Kunstteil der Lichtungen.