Holzapfel Patrick

Land: Deutschland, *1989

Ausgaben: 163/2020

Geboren 1989 in Augsburg, lebt seit 2011 in Österreich. Nach einem Studium der Filmwissenschaften in Wien arbeitet er als Autor, Filmemacher und freier Kurator. Er ist Gründer und Chefredakteur des Blogs „Jugend ohne Film“ und setzt sich dort für „literarische Filmkritik“ ein. Im Jahr 2016 erhielt er das Siegfried-Kracauer-Stipendium vom Verband der deutschen Filmkritik. Seine ersten beiden Kurzfilme „Fragmente einer Trauerarbeit“ und „Brief aus Brennberg“ feierten jeweils Premiere bei der Diagonale in Graz und wurden in der Folge auf verschiedenen Festivals und im TV gezeigt. Als Kurator zeichnet er sich unter anderem für die erste umfassende historische Retrospektive rumänischer Filme im Filmarchiv Austria verantwortlich. Texte von ihm erscheinen in zahlreichen Publikationen in Print und Online. Derzeit arbeitet er an seinem Debütroman Abella und an der Kurzgeschichtensammlung Sea Urgencies.