AUSGABE

#129 / 2012

Schwerpunkte: Literatur aus Maribor und Graz

Kunstteil:

KünstlerInnen aus Maribor und Graz

LITERATUR

Markus KÖHLE
Anklageschrift

Mila HAUGOVÀ
Plejaden

Sylvia GEIST
Gedichte

Thomas STEINER
Kurzgeschichten

Jörn BIRKHOLZ
Vertrieben aus dem Paradies

Johannes-Paul KÖGLER
Gedichte

Barbara MARKOVIĆ
Graz, Jakominiplatz

Matthias MANDER
Garanaser Filamente (Romauszug)

Kai KUGLER
Madang

NEUE NAMEN

SABINE SCHÖNFELLNER
Das Imperium Z

Roman MARCHEL
Mein Zuhause beim Hornissenbaum

Literaturwettbewerb der Akademie Graz 2011

1. Preis

Marcus PÖTTLER
alles oszilliert

LITERATUR aus den Kulturhauptstädten MARIBOR und GRAZ
Ein Projekt zum Kulturhauptstadtjahr in Maribor 2012

Einen Mitschnitt der Lesung „Literatur aus Maribor“ vom 26.3.2012 finden Sie hier:
http://voice-inspiration.at/detail.php?id=70

Weitere Infos zu slowenischsprachiger Literatur finden Sie hier: www.slolit.at

LITERATUR AUS MARIBOR

Daniela KOCMUT
Einleitung

Drago JANČAR
Hudič v kujigah/Der Teufel in Büchern

Marjan PUNGARTNIK
kratka proza/Kurzprosa
Pesmi o kukavicah/Kuckucksgedichte

Nino FLISAR
Pesmi/Gedichte

Tomaž ČELIG
Iz permiške zbirke Fetiš/Aus dem Gedichtband Fetisch

Jan ŠMARČAN
Pesmi/Gedichte

Petra BAUMAN 73
Pesmi/Gedichte

Simona KOPINŠEK
Pesmi/Gedichte

Petra KOLMANČIČ
Pesmi/Gedichte

Erika VOUK
Pesmi/Gedichte

Željko PEROVIĆ
Pesmi/Gedichte

Lidija GAČNIK GOMBAČ
Hiša noči/Nachthaus

Marko SAMEC
Pesmi/Gedichte

LITERATUR AUS GRAZ

Clemens SETZ
Echo

Reinhard LECHNER
das leben unserer grenzen (4 gedichte)

Marcus PÖTTLER
Gedichte

Valerie FRITSCH
kinder. fragen.

Olga FLOR
Kugelstein

Sophie REYER
Insektizid (Romanauszug)

Helwig BRUNNER
Die Sicht der Dinge

Georg PETZ
Krebsgang

Birgit PÖLZL
Nachbarn

Friederike SCHWAB
Zählen, erzählen
Gedichte

Gertrude GROSSEGGER
mystischer garten litanei (in dreizehn sätzen)

Wilhelm HENGSTLER
Der Lehrer von Khojuraho

KUNST

Werner FENZ
„ECHTE“ WIRKLICHKEITEN: DORT WIE DA

Nika Autor, Razglednice / Poročilo, 2010
G.R.A.M., nix check cashing, 2011
Marianne Lang, blank box, 2011
Valentin Ruhry, Lichtfeld, 2011
son:DA, son:DA.doc(2011-2012)
Igor Štromajer mit Brane Zorman, Ballettikka Internettikka, 2001-2011

ZEITKRITK/ESSAY

Leopold FEDERMAIR
Nachrichten aus der Unterhaltungsbranche
oder: Wie ethische Werte in der Desinformationsgesellschaft zerbröseln